NEWS:

1. Spieltag


Mi, 02.09.2015 - 16:30 Uhr

1. Schüler - 2. Schüler  7:3


1. Spieltag

29. / 30.08.2015


Verbandsliga 2

DJK Germania Kamen  -  TTC Hagen 2   9:0

 

Einen gelungenen Saisonstart feierte unsere Erste gegen die ersatzgeschwächt,

angereisten Gäste aus Hagen. Nach 90 Minuten verwandelte unsere Nummer 6

Fabian Tiaden den ersten Matchball und sicherte somit die ersten Punkte.

 

DJK 1: Czedzak/Tiaden 1, Lübke/Lübke 1, Ostrowski/Volmert 1

A. Lübke 1, D. Lübke 1, Czedzak 1, Ostrowski 1, Volmert 1, Tiaden 1.

 

Bezirksliga Ost

DJK SR Cappel 2  -  DJK Germania Kamen 2    8:8

 

Vier verlorene Doppel kosten unserer Zweiten den Sieg.

Das obere Paarkreuz mit Fabian Tiaden und Rückkehrer Rainer Schenk blieb ungeschlagen..

 

DJK 2: Turhal/Schreiber, Tiaden/Schenk, Kopetzki/Quellenberg,

Tiaden 2, R. Schenk 2, Töns-Rocklage S, Morcinietz, Quellenberg, Unterberg.

 

Bezirksklasse 4

TuS Uentrop  -  DJK Germania Kamen 3    9:3

 

DJK 3: Janzen/Ruhl 1, Töns-Rocklage/Quellenberg, Morcinietz/Unterberg,

Janzen, Ruhl 1, Töns-Rocklage S, Morcinietz 1, Quellenberg, Unterberg.

 

1. Kreisklasse 2

TTC Pelkum 4  -  DJK Germania Kamen 4    1:9

 

DJK 4: Puppe/Schenzel 1, Neumann/Hilsmann 1, Konowalszyk/Danelkewitz 1,

Puppe 2, Neumann 1, Konowalszyk 1, Hilsmann, Schenzel 1, Danelkewitz 1.

 

1. Kreisklasse 2

DJK Germania Kamen 5  -  Hammer SportClub 3   5:9

 

DJK 5: Wolters/Beckmann 1, Thomas/Jeismann 1, Kunsemüller/Florian

Thomas 1, Jeismann 2, Wolters, Kunsemüller, Beckmann, Florian










 
 

1. Spieltag

Samstag, 29.08.2015

18:30 Uhr   Verbandsliga     1. Senioren  -  TTC Hagen 2   9:0

18:30 Uhr   Bezirksklasse    Tus Uentrop - 3. Senioren   9:3

 

So, 30.08.2015

10:00 Uhr   1. Kreisklasse   5. Senioren  -  Hammer SportClub 3   5:9

10:00 Uhr   1. Kreisklasse   TTC Pelkum 4  -  4. Senioren   1:9

10:00 Uhr   Bezirksliga         DJK Cappel 2  -  2. Senioren   8:8

 











 













































                  VEREINSMEISTERSCHAFTEN 2015

 

Alex Lübke, Thorben Duske und Felix Neumann neue Meister der Germanen !!!

 

Am vergangenen Wochenende und eine Woche vor Saisonbeginn fanden die diesjährigen Vereinsmeisterschaften statt.

 

Der Tag begann traditionell mit den B-Schülern. Felix Neumann spielte seine Stärke aus und sicherte sich ungeschlagen und ohne Satzverlust den ersten Titel. Auf den Plätzen 2 und 3 folgten Ismet Filikci und Henry Bekaan. Felix Neumann und Henry Bekaan gewannen anschließend den Titel im Doppel.

 

In der Schüler-A Konkurrenz spielte Thorben Duske groß auf und gewann gegen den Favoriten Jan Hermasch in fünf Sätzen. Im kleinen Endspiel um Platz 3 siegte Alex Watolla gegen Quentin Schmitz. Der darauffolgende Doppeltitel ging an ebenfalls an Thorben Duske und seinen Doppelpartner Jan Hermasch, die das Teilnehmerfeld dominierten und den Zweitplazierten Alex Watolla / Felix Neumann keine Chance ließen.

 

Thorben Duske krönte seinen Tag mit dem Gewinn der Jungen-Konkurrenz und im Finale erneut Jan Hermasch mit 3:2 Sätzen besiegte. Alex Watolla sicherte sich Platz 3 durch einen Fünf-Satz-Sieg gegen Felix Neumann. Titel Nr. 4 konnte Thorben dann im abschließenden Doppel mit seinen Partner Felix Neumann vor dem Duo Quentin Schmitz / Joel Ogar erspielen. O-Ton Trainer Fabian: "Thorbens Erfolg kommt für mich nicht überraschend. Er hat seit der Sommerpause sehr hart trainiert und einen deutlichen Sprung nach vorne gemacht."

 

Die Einzelkrone bei den Senioren setzt sich erwartungsgemäß Topfavorit Alex Lübke auf und der  seinen Bruder Daniel im entscheidenen zweiten Endspiel sicher mit 3: 1 Sätzen besiegte. Daniel zog als Sieger der Trostrunde (Doppel-KO-System) ins Endspiel ein und musste daher seinen Bruder zweimal schlagen. Er begann furios und dominierte die 1. Partie. Nach nur wenigen Minuten nutzte Daniel den zweiten Matchball zum 3:0 Satz-Sieg. Nachdem Satz 1 im entscheidenen Finale ebenfalls Daniel für sich verbuchte kippte das Spiel im Satz 2. Alex gewann Satz 2 knapp in der Verlängerung und lies danach nichts mehr anbrennen. Platz 3 sicherte sich der zweifache Vereinmeister 2014 Niklas Ostrowski und verwies Christian Schreiber auf den vierten Platz.

Einen Titel konnte sich Niklas trotzdem sichern und gewann mit Doppelpartner Alex Lübke die Doppelkonkurrenz vor dem Duo Turhal / Schreiber und dem Drittplatzierten Tiaden / Lübke D.

 

IN FREUNDSCHAFT

DJK Germania Kamen -  TTC Herne Vöde   4:9

 

Zehn Tage vor Saisonbeginn unterlag unsere Erste in einem Freundschaftsspiel dem NRW-Liga

Aufsteiger TTC Herne Vöde klar mit 4:9 Punkten.

 

Das Team aus Herne um Ex-Germane Florian Bartnik war gestern Abend der erwartet starke Gegner

und ging nach den Eingangsdoppeln bereits 2:1 in Führung.

 

Einen sehr starken Auftritt zeigte gestern Germanen-Topspieler und Neuzugang Alexander Lübke, der

sowohl mit seinem Bruder Daniel das Doppel als auch seine beiden Einzel gegen Florian Bartnik mit 3:1 (3,-8, 12, 12) und Marcel Kautz mit 3:0 (9, 7, 7) Sätzen für sich entschied.

 

Den vierten Punkt für die Germanen sicherte Philipp Volmert im unteren Paarkreuz.Er besiegte

Hernes No. 6 Christoph Haacke in 3:1 Sätzen (6, 9, -5, 6).

 

Insgesamt ein gelungener Abend ohne enttäuschte Gesichter.

 

TRAININGSGÄSTE bei den Germanen:

 

Der TTvG Schwerte hat aufgrund anderweitiger Nutzung durch die Stadt in den kommenden Wochen keine Sporthalle und somit auch keine Trainingsmöglichkeit. Wir haben deren Aktiven zu uns nach Kamen eingeladen und deren Anfrage bestätigt.

Rückkehrer:


Reiner Schenk kehrt vom TuS Querenburg nach Kamen zurück. 

Wir wünschen viel Spaß und viel Erfolg in der alten Heimat.

Der erste Neuzugang ist PERFEKT

und ist ein richtiger KNALLER !!!

                 ALEXANDER LÜBKE 


Top Spieler vom Oberligisten SC Arminia Ochtrup, wechselt zur neuen TT-Saison 2015/16 zu den Germanen.


Wir freuen uns sehr und wünschen Alex viel Spaß und Erfolg im Trikot der DJK Germania Kamen. (Foto: Quelle www.wn.de)

Bilder der Kamen-Open 2015

Bericht zu den Kamen Open 2015(14.-15.02.):
An diesem Karnevalswochenende fanden die Kamen Open 2015 in der Halle der Friedrich-Ebert-Schule statt.

Knappe 250 Teilnehmer versuchten in Ihren jeweiligen Klassen als Sieger hervorzugehen. Die größte Konkurrenz , bis 1600 TTR Punkte, wies dabei allein 63 Teilnehmer auf.Dort schaffte es der "Germane" Alex Janzen ins 1/4 Finale vorzustoßen, dann musste er sich dem späteren Sieger Buchczyk aus Oberaden geschlagen geben.
Der Kamener Siegfried Jeismann konnte in seiner Klasse bis 1400 das 1/4 Finale erreichen, ebenso schafften es Yilmaz Turhal und Fabian Tiaden bis in die Runde der letzten 8, in der Klasse bis 1800.
Bei den A-Schülern konnten Hermasch/Duske(DJK Germania Kamen) im Doppel, Platz 3 erobern und bei den B-Schülern stand Platz 2 von der Paarung Zielinski/Günther(DJK Germania Kamen) zu Buche.

In der "Königsklasse" von 1750-3000, schafft es Kamens Nummer 1,Daniel Lübke, den dritten Platz zu belegen. Im Finale musste sich sein Bruder, Alexander Lübke, einem alten bekannten Florian Bartnik in einer spannenden Partie geschlagen geben.Bartnik gelang es einen 0:2 Satzrückstand in einen Sieg umzumünzen.

Um 20:30 Uhr wurde dann der letzte Ball gespielt und die Kamen- Open 2015 sind erfolgreich abgeschlossen worden.
Die DJK Germania Kamen 1920 dankt den Teilnehmern und vor allem Ihren fleissigen Helfern für den reibungslosen Ablauf.

Siegerliste Kamen Open 2015 ( siehe www.kamen-open.de)


Ab sofort steht euch eine DJK Germania Kamen App zur Verfügung!


Hier gehts zum Link.


Viel Spaß

Kamen Open:Vorbereitungen sind abgeschlossen.Jetzt kann es endlich losgehen!

04.01.2015


Am 22.12.2014 fand zum zweiten Mal in der Geschichte der DJK ein Brettchenturnier statt. Hierbei gingen die 24 Starter mit identischen Schlägern aus Pressholz und beidseitigen äußeren Noppengummi an die Tische und spielten eifrig die Sieger aus. Wie immer gab es neben dem sportlichen Wettkampf jede Menge Speis und Trank bei dem die Sportkameraden gesellig den Tag verbrachten.

Siegerliste des Brettchen-Weihnachtsturniers 2014:


Einzel:

1. Fabian Tiaden

2. Marcel Schenk

3. Joachim Jäkel


Doppel:

1. Sven Töns-Rocklage/Fabian Tiaden

2. Jens Unterberg/Jörg Wolters

3. Philipp Volmert/Christian Schreiber

04.01.2015


Jahresausklang der Nachwuchsabteilung


Am 21.12.2014 fand die Weihnachtsfeier des Kamener Nachwuchses statt. Den ganzen Tag über wurde genascht, getratscht und auch sich sportlich betätigt. Zuerst fand ein Fußballtennis Doppelturnier statt bei dem es schon gut zur Sache ging. Nachfolgend ging es dann ein letztes mal an die Tische bei einem 4er-Tisch Doppelturnier. Die Paarungen wurden gelost, so dass teilweise illustre Paarungen zu stande kamen. Sieger wurden hier Thorben Duske und Nils Effern vor Tristan Bücker und Benni Greb. Alle Teilnehmer hatten jede Menge spaß und verweilten auch nach dem Turnier noch lange in der Halle. Alles in allem war es ein gelungener Jahresausklang.

Sieger des 4er-Tisch Doppelturniers (v.l. Thorben, Tristan, Benni, Nils)
Sieger des 4er-Tisch Doppelturniers (v.l. Thorben, Tristan, Benni, Nils)
Sieger des 4er-Tisch Doppelturniers (v.l. Thorben, Tristan, Benni, Nils)
Sieger des 4er-Tisch Doppelturniers (v.l. Thorben, Tristan, Benni, Nils)

 

 

>>Zu den News<<

 

Anstehende Termine:


Vorgezogenes Meisterschaftsspiel

4. Senioren - 5. Senioren

Freitag, 04.09.2015 - 20 Uhr

 

2. Spieltag Saison 2015/16

05. / 06.09.2015

 

Vorgezogenes Meisterschaftsspiel

4. Senioren-Hammer SC 3

Freitag, 11.09.2015 - 20 Uhr

 

Kreismeisterschaften 2015

TT-Kreis Dortmund/Hamm

11. - 13.09.2015

Ausrichter:

TTC Dortmund-Wickede

 

3. Germanen-Stammtisch

06.10.2015 - 19.30 Uhr

ElGreco Kamen

 

Weihnachsbrettchenturnier

12.12.2015 ab 14 Uhr

 

WTTV Westdeutsche Schülermeisterschaften

22. - 24.01.2016

Ausrichter:

 DJK Germania Kamen



MITGLIEDER

WERBEN MITGLIEDER


Für neu Teamkameraden sorgen und gleichzeitig dabei auch noch Prämien erhalten?

Dann schaut mal hier!