NEWS:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bildquelle:

WAZ online

 

 

Dino Denis Besirevic, 20 Jahre, wechselt zur kommnende Saison vom TTC Hagen zu uns Germanen.

Nach einer schwierigen und verletzungsreichen Saison, freut sich Dino auf die neue Herausforderung

und wird unsere Erste in der NRW Liga verstärken. Herzlich Willkommen!

 

!!! TERMIN !!! MANNSCHAFTSAUFSTELLUNG !!! TERMIN !!!

Wir sprechen gemeinsam über die Mannschaftsaufstellung

der kommenden TT-Saison 2016/17.

 

Wann: Montag, 30.05.2016 - 19:30 Uhr

 

Wo: Sporthalle Diesterwegschule Kamen

 

Germanen-Jugend Relegations-Zweiter!

Jan Hermasch überragend

Am gestriegen Samstag fand in Bönen die Relegationsrunde zur Bezirksklasse der Jugend statt. Mit zwei Siegen gegen TuS Nuttlar und TuS Waderloh und einer Niederlage gegen VfB Burbach setzte unser Nachwuchsmannschaft erneut ein Aufrufezeichen und präsentierte sich auch eine Woche nach Saisonschluss immer noch in Spiellaune.

 

Herausragender Germane war einmal mehr Jan Hermasch, der sowohl in den neun! Einzeln als auch in den drei Doppeln mit seinem Partner Thorben Duske ungeschlagen blieb. Mit dem zweiten Platz qualifizierte sich die Jugend für die nächste Runde am kommenden Wochenende.

 

JUGEND:

Einzel: Hermasch 9:0, Duske 3:3, Zielinski 3:3, Ogar 1:4, Dolejsch 0:2, Watolla 1:1.

Doppel: Hermasch/Duske 3:0, Zielinski/Ogar 0:1, Zielinski/Watolla 0:1, Ogar/Watolla 0:1

9:3 Erfolg und vorzeitiger AUFSTIEG in NRW-Liga !!!

Verbandsliga 2

 

DJK Germania Kamen  -  TT Team Bochum     9:3

 

Er war 21.05 Uhr als Andreas Czedzak den zweiten Matchball verwandelte und damit den Germanen den

vorzeitigen Aufstieg in NRW Liga sicherte.

 

Vor knapp 60 Zuschauern begann die Erste hoch konzentriert und konnte die drei Eingangsdoppel mit 2:1 für sich entscheiden. Alex Lübke und Niklas Ostrowski gewann sicher 3:1 nach Sätzen, Daniel Lübke und Philipp Volmert unterlagen knapp 1:3. Andy Czedzak und Fabian Tiaden fanden im Doppel 3 nicht sofort ins Spiel und mussten die beiden ersten Sätze mit 5:11 und 9:11 abgeben. Beide kämpften sich zurück ins Spiel und sicherten sich Satz Drei mit 14:12 und die nachfolgenden Sätze sicher jeweils zu 6.

 

Ausgeglichen aus die ersten Paarungen im oberen Paarkeuz. Alex bezwang Bochums Nr. 2 Peter Zok sicher mit 3:1. Sein Bruder Daniel unterlag Top-Spieler Norbert Zmyj 0:3. Beim Zwischenstand von 3:2 überzeugten Andy, Niklas und Philipp mit drei ungefährdeten Einzelerfolgen und erhöhten auf 6:2.

 

Fabian Tiaden fand gegen Bochums Fünfer Florian Hahn nicht ins Spiel und unterlag trotz starker kämpferischer Leistung mit 1:3.

 

Die Vorentscheidung sollte im Topspiel der beiden Einser fallen. Alex, dessen Gegner Norbert Zmyj, ihm im Hinspiel die einzige Niederlage der Saison beibrachte, dominierte die Partie vom ersten Ball an und lies Zmyj in drei Sätzen (8, 8, 5) nicht den Hauch einer Chance. Daniel überzeugte in seinem zweiten Einzel ebenfalls und siegte soverän in vier Sätzen zum 8:3.

 

Das neute Einzel des Abends sollte die Entscheidung bringen. Andy zeigte sich gewohnt motiviert und kämpferisch und hatte nur im zweiten Satz einige Probleme. Der zweite Matchball setzte dann das Ausrufezeichen zum sicheren 3:1 Erfolg (9,-8, 4, 7) und lies die gut gefüllte Halle beben.

 

 

Bezirksliga Ost

DJK Germania Kamen 2 - TuS Lohauserholz Daberg 2    9:7

 

ZWEITE sichert Klassenerhalt!

Durch einen 9:7 Erfolg gegen den Tabellennachbarn von TuS Lohauserholz-Daberg sicherte sich die 

zweite Seniorenmannschaft der Germanen den defitiven Verbleib in der Bezirklsliga.

VORSCHAU !!! TOPSPIEL am Samstag !!!

Am kommenden Sammstag ist es endlich soweit. Unsere ungeschlagene Erste erwartet zum absoluten Topspiel der Verbandsliga den zweitplazierten vom TT Team Bochum.

 

Unvergessen das Hinspiel im vergangenen November, als sich beide Mannschaften auf Augenhöhe begegneten, Bochum mit einer 8:3 Führung wie der sichere Sieger aussah und wir in einem packenden Finish noch ausgleichen und einen Punkt entführen konnten.

 

Ein besonderes Duell ist sicherlich auch zwischen den beiden Spitzenspielern Alex Lübke und Norbert Zmyj zu erwarten. Der Bochumer Zmyj siegte im Hinspiel nach Sätzen 3:1 und brachte Alex, die bis dato einzige Niederlage bei.

 

Drei Spieltage vor Saisionende führen die Germanen mit drei Punkten Vorsprung die Tabelle an und können mit einem Sieg gegen den Verfolger den direkten Aufstieg in die NRW-Liga feiern.

 

Anschlag ist Samstag abend um 18:30 Uhr! 

 

Samstag, 09.04.2016

 

13:30 Uhr   Kreisliga                 1. Jugend   -  SV Westfalia Rhynern 2
13:30 Uhr   Kreisliga                 Hammer SportClub   -   1. Schüler

17:30 Uhr   Bezirksklasse         SuS Scheidingen   -   3. Senioren   

18:30 Uhr   Verbandsliga          1. Senioren   -   TT-Team Bochum

 

Sonntag, 10.04.2016

 

10:00 Uhr   1. Kreisklasse         4. Senioren  -  CVJM Hamm

10:00 Uhr   Beziksliga                2. Senioren  -  TuS Lohauserholz-Daberg 2

                    Jahreshauptversammlung 2016

 

Die Jahreshauptversammlung 2016 findet nunmehr am

Dienstag, 01. März 2016 im Rest. El Greco Kamen statt.

Beginn ist 19:30 Uhr.

 

Anträge müssen schriftlich bis zum 15. Februar 2016 gestellt werden.

Eingeladen sind alle Mitglieder der DJK Germania Kamen. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.

 

gez. Vorstand

Einladung JHV 2016 DJK Germania Kamen
Einladung_JHV16.pdf
Adobe Acrobat Dokument 97.9 KB

nächten Spiele

Freitag, 26.02.2016

 

18:30 Uhr   Kreisliga                 Hammer SportClub  -  2. Schüler    10:0

 

Samstag, 27.02.2016

 

13:30 Uhr   Kreisliga                 2. Schüler   -   TTC GW Bad Hamm  10:0

18:30 Uhr   Bezirksliga              TTC Holzwickede 2   -  2. Senioren    0:9

18:30 Uhr   Bezirksklasse         3. Senioren   -   TTC Pelkum              2:9

 

Sonntag, 28.02.2016

 

10:00 Uhr   1. Kreisklasse         4. Senioren  -  TuS Lohauserholz Daberg 4     6:9

11:00 Uhr   Verbandsliga           TTC Herne-Vöde 2   -  1. Senioren     3:9

16. Spieltag

20. / 21.02.2016

 

Verbandsliga 2

DJK Germania Kamen   -   DJK BW Annen              9:2

DJK 1:  Lübke/Ostrowski 1, Lübke/Volmert. Czedzak/Tiaden 1,

A. Lübke 2, D. Lübke 1, Czedzak 1, Ostrowski 1, Volmert 1, Tiaden 1.

 

Bezirksliga Ost

DJK Germania Kamen 2  -  TuS Bad Sassendorf    2:9

DJK 2: Schenk/Turhal, Schreiber/Janzen, Kopetzki/Exner

Schenk 1, Turhal,  Kopetzki, Schreiber, Janzen 1, Exner.

 

Bezirksklasse 4

SV Westfalia Rhynern  -  DJK Germania Kamen 3       9:0

DJK 3: Neumann/Florian, Exner/Münch, Hermasch/Duske

Neumann, Exner, Florian, Münch, Hermasch, Duske

 

1. Kreisklasse 2

CVJM Heeren-Werve 2  -  DJK Germania Kamen 4  -       6:9

DJK 4: Thomas/Wolters, Beckmann/Duske, Kunsemüller/Czonstke 1

Thomas 2, Wolters 1, Beckmann 1, Kunsemüller 2, Czonstke 1, Duske 1.

 

15. Spieltag

13. / 14.02.2016

 

Verbandsliga 2

Mit zwei deutlichen Erfolgen gegen den Drittplazierten aus Lippstadt sowie vierplatzierten Hiltrop feierte die erste Seniorenmannschaft das perfekte Wochenende, da der Verfolger vom TT Team Bochum parallel beim 8:8 in Lüdenscheid einen Punkt liegen lies.

 

DJK Germania Kamen   -   LTV Lippstadt              9:1

DJK 1:  Lübke/Ostrowski 1, Lübke/Volmert 1. Czedzak/Tiaden 1,

A. Lübke 2, D. Lübke, Czedzak 1, Ostrowski 1, Volmert 1, Tiaden 1.

 

TTC Post Hiltrop  -  DJK Germania Kamen             2:9

DJK 1:  Lübke/Ostrowski 1, Lübke/Volmert. Czedzak/Tiaden 1,

A. Lübke 2, D. Lübke 1, Czedzak 1, Ostrowski 1, Volmert 1, Tiaden 1.

 

Bezirksliga Ost

Borussia Dortmund  4  - DJK Germania Kamen 2    9:6

 

DJK 2: Schenk/Turhal, Schreiber/Janzen, Kopetzki/Quellenberg 1

Schenk 2, Turhal 1,  Kopetzki, Schreiber, Janzen 1, Quellenberg 1.

 

Bezirksklasse 4

CVJM Billmerich  -  DJK Germania Kamen 3       9:0

 

DJK 3: Neumann/Danelkewitz, Unterberg/Konowalczyk, Exner/Wolters

Unterberg, Neumann, Exner, Danelkewitz, Konowalczyk, Wolters

 

1. Kreisklasse 2

DJK Germania Kamen 4  -   SuS Scheidingen 2    5:9

DJK 4: Kunsemüller/Fischer, Wolters/Beckmann 1, Czonstke/Szallnass

Wolters 2, Beckmann 1, Kunsemüller , Szallnass, Czonstke, Fischer.

 

                                        AUSSCHREIBUNG

VORRANGLISTE "JUGEND + SCHÜLER A" TT-KREIS DO/HAMM

Am kommenden Wochenende finden die Nachwuchs-Vorranglisten des Tischtenniskreises Dortmund/Hamm statt. Insgesamt wurden 10 Germanen zur Vorrangliste eingeladen.

 

Die Jugend trifft sich am Samstag, 06.02.2016 um 10:30 Uhr in der Halle des PTSV Dortmund zu 44143 Dortmund, Am Gottesacker 64. Eingelagen sind Jan Hermasch, Thorben Duske, Jan-Niklas Uhlir, Mike Zielinski, Joel Ogar, Alexander Watolla und Felix Neumann.

 

Die Schüler A trifft sich am Sonntag, 07.02.2016 um 10:30 Uhr in der Halle des TTF Bönen zu 59199 Bönen, Woorthstrasse 110. Eingelagen sind Mike Zielinski, Felix Neumann, Nils Effern, Jonah Günther

und Leon Ghimpu.

 

Wir wünschen viel Erfolg.

Ausschrebung Vorrangliste TT-Kreis Dortmund/Hamm
Ausschreibung zur Vorrangliste 1516-1.pd
Adobe Acrobat Dokument 325.5 KB

 !!! Trainingszeiten ab 01.02.2016 !!!

 

Nach Rücksprache mit der Stadt Kamen, haben wir den

Dienstag abend als Trainingstag mit sofortiger Wirkung gestrichen

und der Stadt wieder zur Verfügung gestellt.

nächten Spiele

 

Donnerstag, 28.01.2016

 

19:00 Uhr   Bezirksklasse         3. Senioren   -   TuWa Bockum-Hövel         2:9

 

Samstag, 30.01.2016

 

13:30 Uhr   Kreisliga                 1. Schüler   -   VfL Mark Hamm                  10:0

17:30 Uhr   1. Kreisklasse         Hammer SportClub 3  -  4. Senioren           9:5

18:30 Uhr   Bezirksklasse         TTC DJK Lendringsen 2  -  3. Senioren         9:3

 

Sonntag, 31.01.2016

 

10:00 Uhr   Kreisliga                 SV Westfalia Rhynern  -  2. Schüler             7:3

 

Herzlich Willkommen zu den

 

54. Westdeutschen Schüler Einzelmeisterschaften

 

23. / 24.01.2016 in Kamen

 

Hier  findet Ihr alle Ergebnisse!

 

                         Wir gratulieren den Siegern !!!

                Westdeutsche Schülermeister 2016 in Kamen

 

Schülerinnen Einzel:    Leonie Berger ( Borussia Düsseldorf )     (Foto oben links)

Schüler Einzel:          Tom Mykietyn  ( TTC BW Brühl Vochem )  (Foto oben rechts)

 

Schülerinnen Doppel:  Mara Lamhardt (TuS Hiltrup) / Ireen Onken (SV Dickenberg ) (Foto unten links)
Schüler Doppel:        Tom Mykietyn  (TTC BW Brühl Vochem)/Kirill Fadeev (Borussia Dortmund) (u.r.)

 

Fotos: Quelle WTTV

Weihnachtsbrettchenturner

Das Turnier startet am Samstag (12.12.2015) um 14 Uhr. Je nach Teilnehmeranzahl werden wir vor Ort entscheiden in welchen Spielsystem wir spielen werden.

 

erneut TRAININGSGÄSTE...

 

Die Sporthalle des CVJM Heeren-Werve wurde kurzfristig für ca. 3

 

Wochen gesperrt. Die Stadt Kamen hat uns um Hilfe gebeten.  Wir haben

 

deren Aktiven zu uns eingeladen und die Anfrage der Stadt bestätigt.

 

KREISLIGA POKAL


CVJM Heeren-Werve 2 - Germania Kamen 1    4:1


Gestern abend unterlagen unsere Germanen in der zweiten Runde des Kreispokals dem Stadtrivalen aus Heeren-Werve überraschend deutlich mit 1:4. Nach 97 Minuten verlor Fabian Neumann auch sein zweites Einzel und besiegelte somit das vorzeitige Aus auf Kreisebene.


DJK: Neumann, Hilsmann, Danelkewitz, Neumann/Hilsmann 1.

Bezirksmeisterschaften 2015

3. Platz für Sigi Jeismann im Senioren 65 Doppel


Am vergangenen Wochenende fanden die diesjährigen Bezirksmeisterschaften des Bezirks Arnsberg im Hamm statt.


Den einzigen Platz auf dem Treppchen ersoielte sich Sigi Jeismann mit seinem Doppelpartner
Alexander Petuhovskij (DJK Ewaldi Aplerbeck). Im Halbfinale musste sich Sigi jedoch deutlich mit 0:3

Sätzen (-6, -7, -4) Friedrich Eisenberg (TuS Holz-Sommerberg) / Paul Lente (TTV Menden-Platteheide)

geschlagen geben. Die Einzelkonkurrenz begann für Sigi positiv mit einem deutlichen 3:0 Erfolg gegen Raymund Vatheuer (TTC GW Bad Hamm). Das zweite Einzel verlor er dann gegen Friedrich Eisenberg knapp  mit 3:1 Sätzen. Mit dem gleichen Ergebnis 1:3 unterlag Sigi dann im folglichen Viertelfinale gegen Karl Hermann Weiss (TTG Netphen).


Gleich drei Germanen starten in der Herren Klasse. Unsere Nr. 2 Daniel Lübke beendete die Gruppenphase nach Siegen gegen Christioher Hilbig (TTC GW Bad Hamm) und Mohammed Diraoui (DJK TuS 02 Siegen) und einer Niederlage gegen Björn Baumann (DSC Wanne Eickel) als Zweiter und traf im Achtelfinale auf Mustafa Cetin vom TT Team Bochum. Nach einem unglücklichen Start und zwei schnell verlorenen Sätzen kam Daniel zurück und glich zum zwischenzeitlichen 2:2 aus bevor Cetin die Sätze 5 + 6 denkbar knapp für sich entschied und ins Viertelfinale einzog.


Für Fabian Tiaden wär der Einzug in die KO-Runde möglich gewesen. Besonders Fabian ärgerte sich nach seinem Aus über die verpassten Chance im Spiel gegen Tobias Witton (GSV Fröndenberg). Gegen die Nr. 3 des NRW-Ligisten führte Fabian deutlich mit einem Satzgewinn und 10:3 und gab dann das komplette Spiel aus Hand und verlor nicht nur der zweiten Satz sondern auch das ganze Spiel mit 1:3. Mit einem Sieg und zwei Niederlagen schied Fabian aus.


Niklas erwischte mit Florian Bartnik (TTC Herne-Vöde), Stefan Fuchs (TTC GW Bad Hamm) und Pascal Zimmermann (TuS Sundern) eine starke Gruppen, spielte unglücklich und konnte leider nur einen Satzgewinn verbuchen.


In den Doppelkonkurrenzen war für unsere Germanen im Viertelfinale Schluss. Daniel und Niklas unterlagen dem NRW Liga Duo Bartnik/Hegendorf mit 0:3 Sätzen. Mit dem gleichen Ergebnis musste sich auch Fabian Tiaden mit Doppelpartner Joel Safar (Westfalia Rhynern) dem Fröndenberger Duo Witton/Unkhoff geschlagen geben.


Alle Ergenisse findet ihr hier.

!!! 3. Germanen-Stammtisch !!!

 

Der Vorstand lädt zum 3. Stammtisch ins ElGreco zu Kamen.

Beginn: 19:30 Uhr. Unter dem Motto "Miteinander - Füreinander"

steht der Vorstand allen Germanen wie gewohnt Rede und Antwort.

11. - 13.09.2015
TT- Kreismeisterschaften 2015

SIGI JEISMANN KREISMEISTER !!!

Am vergangenen Wochenende fanden die diesjährigen TT-Kreismeisterschaften in Dortmund-Wickede und Asseln statt. Hierbei erspielten sich unsere Germanen vier Finalteinahmen jedoch leider nur einen Titel.

 

Sigi Jeismann erspielte sich seine Finalteilnahme im Einzel der Senioren 60 Klasse mit nur einem Satzverlust bevor er gegen Alexander Petuhovskij vom DJK Ewaldi Aplerbeck mit 0:3 (-10, -10, -6) das Nachsehen hatte. Im anschließenden Doppelfinale mit seinem Partner Kurt Apelt gewann Sigi klar in drei Sätzen gegen Vatheuer/Spöhr und sicherte den Germanen den einzigen Titel auf Kreisebene.

 

In der Herren S Klassen standen gleich 3 Germanen im Halbfinale. Im ersten Semifinale  musste sich Niklas Ostrowski Nils Maiworm vom TTF Bönen deutlich mit 0:4 Sätzen geschlagen geben. Im Zweiten schlug Daniel Lübke im Germanenduell Fabian Tiaden mit 4:1 Sätzen. Mit dem gleichen Ergebnis nach Sätzen (-9, -6, 6, -4, -5) verlor unsere Nummer 2 im anschließenden Endspiel dem Sechser der Bönener Regionalligamannschaft. Im Doppel scheiterten Daniel und Niklas unglücklich in fünf Sätzen im Halbfinale am Hammer NRW-Liga Doppel Fuchs/Hilbig.

 

Für eine Überraschung sorgten unsere Nachwuchsspieler Thorben Duske und Jan Hermansch, die Beide im Halbfinale der Herren E Klasse standen. Jan besiegte den nach TTR 120 Punkte vor ihm platzierten Favoriten Markus Kowal vom FC Brüninghausen mit 3:1 während Thorben Murat Karahan vom CVJM Heeren Werve knapp mit 1:3 unterlag. Das Finale verlor Jan nach gewonnen ersten Satz mit 1:3.

 

Alle Ergebnisse der Kreismeisterschaften findet ihr hier

07.09.2015

Germania unterstützt Kamener Grundschulen!

 

Die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen uns und den Kamener Grundschulen wird im neuen Schuljahr ausgebaut. Neben der Diesterweg-Grundschule in Kamen-Mitte und der Eichendorffschule in Methler, werden wir zukünftig auch in der Friedrich Ebert Grundschule (Austragungsort der Kamen Open 2015) werktags eine Tischtennis AG anbieten. 

                  VEREINSMEISTERSCHAFTEN 2015

 

Alex Lübke, Thorben Duske und Felix Neumann neue Meister der Germanen !!!

 

Am vergangenen Wochenende und eine Woche vor Saisonbeginn fanden die diesjährigen Vereinsmeisterschaften statt.

 

Der Tag begann traditionell mit den B-Schülern. Felix Neumann spielte seine Stärke aus und sicherte sich ungeschlagen und ohne Satzverlust den ersten Titel. Auf den Plätzen 2 und 3 folgten Ismet Filikci und Henry Bekaan. Felix Neumann und Henry Bekaan gewannen anschließend den Titel im Doppel.

 

In der Schüler-A Konkurrenz spielte Thorben Duske groß auf und gewann gegen den Favoriten Jan Hermasch in fünf Sätzen. Im kleinen Endspiel um Platz 3 siegte Alex Watolla gegen Quentin Schmitz. Der darauffolgende Doppeltitel ging an ebenfalls an Thorben Duske und seinen Doppelpartner Jan Hermasch, die das Teilnehmerfeld dominierten und den Zweitplazierten Alex Watolla / Felix Neumann keine Chance ließen.

 

Thorben Duske krönte seinen Tag mit dem Gewinn der Jungen-Konkurrenz und im Finale erneut Jan Hermasch mit 3:2 Sätzen besiegte. Alex Watolla sicherte sich Platz 3 durch einen Fünf-Satz-Sieg gegen Felix Neumann. Titel Nr. 4 konnte Thorben dann im abschließenden Doppel mit seinen Partner Felix Neumann vor dem Duo Quentin Schmitz / Joel Ogar erspielen. O-Ton Trainer Fabian: "Thorbens Erfolg kommt für mich nicht überraschend. Er hat seit der Sommerpause sehr hart trainiert und einen deutlichen Sprung nach vorne gemacht."

 

Die Einzelkrone bei den Senioren setzt sich erwartungsgemäß Topfavorit Alex Lübke auf und der  seinen Bruder Daniel im entscheidenen zweiten Endspiel sicher mit 3: 1 Sätzen besiegte. Daniel zog als Sieger der Trostrunde (Doppel-KO-System) ins Endspiel ein und musste daher seinen Bruder zweimal schlagen. Er begann furios und dominierte die 1. Partie. Nach nur wenigen Minuten nutzte Daniel den zweiten Matchball zum 3:0 Satz-Sieg. Nachdem Satz 1 im entscheidenen Finale ebenfalls Daniel für sich verbuchte kippte das Spiel im Satz 2. Alex gewann Satz 2 knapp in der Verlängerung und lies danach nichts mehr anbrennen. Platz 3 sicherte sich der zweifache Vereinmeister 2014 Niklas Ostrowski und verwies Christian Schreiber auf den vierten Platz.

Einen Titel konnte sich Niklas trotzdem sichern und gewann mit Doppelpartner Alex Lübke die Doppelkonkurrenz vor dem Duo Turhal / Schreiber und dem Drittplatzierten Tiaden / Lübke D.

 

Der erste Neuzugang ist PERFEKT

und ist ein richtiger KNALLER !!!

                 ALEXANDER LÜBKE 


Top Spieler vom Oberligisten SC Arminia Ochtrup, wechselt zur neuen TT-Saison 2015/16 zu den Germanen.


Wir freuen uns sehr und wünschen Alex viel Spaß und Erfolg im Trikot der DJK Germania Kamen. (Foto: Quelle www.wn.de)

Bilder der Kamen-Open 2015

Ab sofort steht euch eine DJK Germania Kamen App zur Verfügung!


Hier gehts zum Link.


Viel Spaß

 

 

>>Zu den News<<

 

TERMINE:

  Mannschaftsaufstellung

Montag, 30. Mai 2016 - 19:30 h

 

01. Spieltag Saison 2016/17

03. / 04. September 2016

MITGLIEDER

WERBEN MITGLIEDER

 

Für neue Teamkameraden sorgen und gleichzeitig dabei auch noch Prämien erhalten?

Dann schaut mal hier!