!!! NEWS !!! NEWS !!! NEWS !!! NEWS !!! NEWS !!! NEWS !!!

Volksbank Kamen Minimeisterschaften 2017

 

       Die Gewinner der

 

       Volksbank Kamen

 

Mini-Meisterschaften 2017

 

                sind

 

 Monique, Shane + Julian

Volksbank Kamen und Germania Kamen

Partnerschaft zu den Mini-Meisterschaften 2017

 

Am kommenden Samstag,

11. November 2017 ist die heimische Sporthalle an der Diesterwegschule

zum vierten Mal Austragungsort der Minimeisterschaften.

 

Start ist 10 Uhr.

Anmeldungen werden ab 9 Uhr entgegengenommen.

 

Weitere Infos hier!

 

Unser 1. Vorsitzender Thorsten Rahmel (re) und Hr. Philipp Gärtner (li), Pressesprecher der Volksbank Kamen-Werne freuen sich auf eine erfolgreiche Veranstaltung.

 

Wir bedanken uns sehr herzlich bei der Volksbank für die Unterstützung! 

 

05.11.2017

TT-Bezirksmeisterschaften 2017 in Sundern

Silber im Doppel für Alex Lübke/Niklas Ostrowski

Am vergangenen Wochenende fanden die Tischtennis Bezirksmeisterschaften 2017 in Sundern statt.

Alex und Niklas qualifizierten sich durch den 2. Platz bei den vergangenen Kreismeisterschaften und standen auch diesmal im Finale der Herren Doppelkonkurrenz. Nach dem knappen 3:2 Halbfinaltriumpf über das Fröndenberger Duo Witton/Ostendarp wartete im Endspiel das Oberligadoppel vom BvB Tran Le/Maiwald. Alex/Niklas unterlagen deutlich 0:3.

 

In der Einzelkonkurrenz konnte sich lediglich Alex Lübke für das Achtelfinale qualifizieren. Alex gewann alle drei Vorrundenspiele und zog als Gruppenerster in die KO Runde. Niklas schied nach einen Sieg und zwei Niederlagen aus.

 

Nach einem lockeren 4:0 Erfolg gegen Max Bäker vom TTC Herne Vöde unterlag unsere Nummer 1 Christian Gleitsmann vom LTV Lippstadt unglücklich mit 2:4 Sätzen und schied im Viertelfinale aus.

 

22.10.2017

DERBYSIEG in Fröndenberg!!!

9:7 Erfolg nach 3:6 Rückstand gedreht

Bevor unsere 1. Senioren an dem unbeliebten Sonntagmorgen so richtig wach wahren, stand es bereits 0:4. Alle drei Doppel und Niklas im  oberen Paarkreuz musste nach knapp 40 Minuten sich den Fröndenbergern geschlagen geben, bevor Alex Lübke der ersten Punkte sicherte.

 

Die Germanen, die weiterhin auf den verletzten Marcel Kautz und den urlaubsbedingt abwesenden Michael Janasik verzichten mußten, kämpften sich nun zurück ins Spiel und verkürzten durch zwei lockere Siege von Daniel Lübke und Philipp Volmert auf 3:4 heran. Sehr unglücklich mussten sich danach das untere Paarkreuz mit Andy Czedzak und Yilmaz Turhal geschlagen geben, sodass der GSV wieder auf 3:6 davonzog.

 

Fünf bärenstarke Einzelsiege brachten dann die Wende. Alex bezwang im Topspiel Ludger Ostendarp 3:1 Niklas starkes Spiel 3:1, Daniel überzeugend 3:1, Philipp kämpferisch 3:2 und Andy sicher in vier Sätzen. Nachdem Yilmaz mit 1:3 unterlag ging es ins Abschlußdoppel. Philipp und Niklas spielten wie im Rausch und bezwangen Ostendarp/Bendowski deutlich 3:0.

20.10.2017

Jugend ohne Satzverlust ins Pokal-Halbfinale

40 Minuten dauerte das  Viertelfinale unserer 1. Jugend im Kreispokals beim SV Westfalia Somborn. Am Ende hieß es 4:0 ( 12:0). Im Halbfinale reisen die Germanen im Dezember zu DJK Ewaldi Aplerbeck.

19.10.2017

3. Senioren festigt Platz 2 in 2KK

DJK Germania Kamen 3  -  DJK Viktoria Heessen 9:6

 

Doppel: Exner/Beckmann 1, Konowalczyk/Kunsemüller, Florian/Czonstke 1

Einzel: Konowalczyk; Exner, Kunsemüller 2, Beckmann 2,Florian 1, Czonstke 1

01.10.2017

Germanen Stammtisch

Der Vorstand lädt alle Mitglieder der DJK Germania Kamen zu Stammtisch am kommenden

Donnerstag, 05. Oktober 2017 ein. Wir starten um 20 Uhr im Restaurant Düfelshöft zu Kamen,

Dortmunder Allee 75.  Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung.

18.09.2017

Philipp Volmert u David Boy Kreismeister im Doppel

Am vergangen Wochenende fanden die diesjährigen TT-Kreismeisterschaften in Hamm statt. Unsere Germanen erspielten sich insgesamt 3 Podiumsplätze. Alle Drei in der stark besetzten Herren S Klasse.

 

Kreismeistertitel Nr. 1 sicherte sich Philipp Volmert im Doppel mit seinem Partner Theo Velmerig (Rhynern). Sie bezwangen im Endspiel die Germanen Alex Lübke / Niklas Ostrowski in fünf Sätzen (12:10, 7:11, 11:7, 11:13, 11:5). In den Halbfinals bezwangen Volmer/Velmerig das favorisierte Oberligadoppel von Borussia Doppel TranLe/Maiwald deutlich mit 3:0 Sätzen- Mit dem gleichen Ergebnis von 3:0 Sätzen schlugen Lübke/Ostrowski das Doppel Jonas/Kaiser vom NRW Ligisten TTF Bönen.

 

Die Einzelausscheidung der Herren S Klasse verlief für die Germanen erbenfalls erfolgreich. Alex und Philipp erreichten das Halbfinale jeweils ungeschlagen. Niklas schied nach der Gruppenphase aus. 

In den Semifinale bezwang Alex den Borussen Marian Maiwald mit 4:2 Sätzen. Philipp muste sich Vu Tran Le von Borussia Dortmund mit 4:1 geschlagen geben. Das Endspiel der beiden Topgesetzten verlief komplett ausgeglichen, jedoch unterlag Alex nach einer 2:1 Führung mit 2:4 Sätzen (7:11, 11:7, 11:7, 4:11, 9:11, 8:11).

 

Für den zweiten Kreismeistertitel sorgte David Boy aus der 1. Jugend. Zusammen mit seinem Doppelpartner Lennard Vogt vom FC Brünninghausen setzte sich David gegen Brock/Deja in der Klasse U22 erfolgreich durch. In der Einzelkonkurrenz unterlag David erst im Viertelfinale Thorben Brock denkbar knapp mit 2:3 Sätzen.   

15.09.2017

Umfrage Termin Vereinsmeisterschaften Senioren 2017

Auf der gestriegen Vorstandssitzung wurden zwei Termine für die Austragung der diesjährigen Vereinsmeisterschaften der Senioren zur Auswahl gestellt. Alle Mitglieder sind aufgerufen bis zum

15. Oktober 2017 abstimmen. Link hier!

Vorstands und Beiratssitzung gestern:

Nachfolgende Beschlüsse wurden gestern abend gefasst:

1) Zukünftig wird das mutwillige Beschädigen unserer Sportgeräte als VANDALISMUS gewertet

2) Der Stammtisch findet am 5. Oktober 2017 statt

3) Die Jahreshauptversammlung 2018 wurde auf Freitag, 16. Februar festgelegt

 

Ausführliche Infos folgen 

10.09.2017

Heimerfolg für 2. Senioren

Germanias 2. Seniiorenmannschaft konnte im zweite Spiel der Saison den ersten Sieg feiern und bezwang TTC Westfalia Wickede 2 mit 9:4.

ZWEITE: Janzen/Quellenberg 1, Turhal/Unterberg 1, Wolters/Exner, Turhal 2, Janzen 2, Quellenberg 2 Unterberg 1, Wolters, Exner

09.09.2017

1. Jugend startet mit deutlichem Sieg

Mit 8:0 Punkten und 24:2 Sätzen startete unsere 1. Jugend als Aufsteiger der Bezirklsliga in die Saison und ließen dabei dem Gegner vom DSC Wanne Eickel 2 nicht den Hauch einer Chance.

 

Bild v links:

 

Dawid Boy, Jan Hermasch, Trainer Fabian Neumann, Mike Zielinski und

Thorben Duske

Neuformierte Schüler unterliegt Aplerbeck

 

Für unsere neue Schüler-mannschaft war der Gegner von Ewaldi Aplerbeck zwar eine Nummer zu groß aber der Spaß am Sport war allen anzusehen.

 

Mathis Förthmann holte beide Punkte für die Germanen im Einzel.

 

Bild hinten:

Ismet Filikci und Trainer Philipp Volmert

 

Bild von links:

Moritz Rahmel, Mathis Förthmann und Luca Wolters

TTC SW Unna - 3. Senioren 0:9

DRITTE: Konowalczyk/Duske 1:0, Exner/Beckmann 1:0, Kunsemüller/Fischer

Konowalczyk 1, Exner 1, Kunsemüller 1, Beckmann 1, Duske 1, Fischer 1.

08.09.2017

9:3! Erste fegt Ochtrup aus der Halle

Das erste Ausrufezeichen der Saison setzte die 1. Senioren in eigener Halle gegen den SC Arminia Ochtrup und gewann am gestriegen Abend verdient mit 9:3 Punkten und 30:18 Sätzen.

Die Eingangsdoppel konnten die Germanen knapp für sich entscheiden. Ostrowski/Volmert unterlagen in vier Sätzen während  Lübke/Kautz mit 3:1 erfolgreich waren. Im dritten Doppel erkämpften  Janasik/Czedzak den Punkt zum 2:1 durch ein hauchdünnes 14:12 im Entscheidungssatz!

 

In den Einzeln dominierten die Germanen und zeigten sich gegenüber dem schwachen Spiel in Lippstadt deutlich verbessert . Ein großes Kompliment geht an Neugermane Marcel Kautz, der trotz anhaltener Rückenprobleme sich in den Dienst der Mannschaft stellte, vollen Einsatz zeigte jedoch unglücklich beide Einzel verlor. Michael Janasik und Philipp Volmert bleiben auch nach dem 2. Spieltag in den Einzel ungeschlagen.

08.08.2017

WTTV informiert zur neuen Saison

WTTV 201707.pdf
Adobe Acrobat Dokument 120.6 KB

07.08.2017

Sommerpause beendet! Heute erster Trainingstag!

Wie jedes Jahr in den Sommer ist unsere Sporthalle in den ersten drei Ferienwochen gesperrt. Ab heute ist diese wieder freigegeben und wir bereiten uns auf die neue Saison vor.

Das Nachwuchstraining findet eingeschränkt statt. Bitte beim jeweiligen Coach informieren! Viel Spaß!

27.04.2017

Germanen richten DJK Bundes-Schülerchampionat '17 aus

Das kommende Fronleichnamswochenende vom 15.- 18. Juni 2017 werden die Germanen zum zweiten Mal Gastgeber und Austragungsort des DJK Bundes-Schülerchampionates sein. Die Austragung findet in

der Friedrich Ebert Sporthalle zu Kamen, Weddinghofer Strasse statt. Weitere Infos in kürze.

Ausschreibung DJK Bundeschampionat 2017
Ausschreibung 26. DJK-TT-BC.pdf
Adobe Acrobat Dokument 87.1 KB

12.05.2017

Marcel Kautz erster Neuzugang !

Die Germanen präsentieren Ihren ersten Neuzugang zur neuen Saison.

 

Marcel Kautz wechselt vom TTC Herne-Vöde zu uns und wird die 1. Senioren Mannschaft verstärken.

 

Herzlich Willkommen Marcel!

(Foto: Quelle: www.ttvr.de)

06.05.2017

Kreisliga! 3. Senioren kampflos aufgestiegen!

Die Nachricht erreichte unseren Kapitän Jörg Wolters am vergangenen Freitag. Die Relegation zur Aufstiegsrunde wurde kurzerhand abgesagt und alle vier Mannschaften steigen in die Kreisliga auf. Herzlichen Glückwunsch!

25.04.2017

WIR fahren zur Tischtennis WM nach Düsseldorf

Seit Wochen in der Planung, nun endlich offiziel!!!

 

Am Dienstag. 30. Mai 2017 fahren wir Germanen gemeinsam zu den Tischtennis-Weltmeisterschaften nach Düsseldorf. Die Abfahrt zu dieser einzigartigen Sportveranstaltung ist für 9 Uhr in Kamen geplant. Der Abfahrtsort wird noch bekanntgegeben. Die Rückkehr wird gegen 19 Uhr erwartet. Alle Germanen sind herzlich eingeladen uns zu begleiten.

Der Unkostenbeitrag pro Person beträgt (Bus, Eintrittskarte:

 

Nachwuchsspieler (bis 17. Jahre)    € 20

Senioren (ab 18. Jahre)                   € 35.

 

Anmeldungen bitte bis zum 12. Mai 2017 an info@germania-kamen.de 

 

Alle teilnehmenden Nachwuchsspieler müssen eine Genehmigung durch den/die Erzeihungsberechtigten lt. Vordruck ausfüllen u unterschreiben lassen  Eine Teilnahme (Nachwuchs) ohne vorliegende Genehmigung der Eltern ist nicht möglich.

TTWM Elternbescheinigung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 223.9 KB

Bezirkspokal

 

Germania Kamen hat es geschafft und den Bezirkspokal der Kreispokalsieger errungen, aber der Reihe nach.

 

 

Bereits im Vorfeld war klar, dass man ohne den  verhinderten Quellenberg und mit dem krankheitsbedingten Ausfall von Neumann zu rechnen hatte. Für Kamen ging daher in beiden Partien die Formation:

Yilmaz Turhal,  Alex Janzen und Christian Schreiber an den Start.

 

Angefangen hatte der Tag mit der Viertelfinalpartie Kamen - TSV Weißtal. Quasi das vorweg genommene Finale, gehörte der Gegner zu den spielstärksten Teams im Teilnehmerfeld. Einser S. Groß, zudem punktbester Akteur. Trotzdem unerwartet aber nicht unverdient stand es nach den ersten beiden Partien 0-2 für Weißtal, da Turhal und Janzen ihren Gegnern jeweils nach 4 Sätzen gratulieren mussten. Schreiber konnte dann das Ruder rumreißen und gewann sein Einzel ungefährdet 3-0. Mit einem 1-2 Rückstand ging es also ins Doppel. Nachdem die Paarung Turhal/Schreiber bereits 2-0 führte verlor man etwas den Faden und musste in den 5. Satz, welcher allerdings gewonnen werden konnte und somit der Spielstand wieder ausgeglichen stand. Turhal zeigte sich in seinem 2. Spiel von seiner Glanzseite und zog Weißtal's Spitzenspieler mit 3-0 mehr als souverän den Zahn. Darauf hätte Schreiber bereits das Ticket fürs Halbfinale buchen können, dich schaffte er es nicht an seine Leistung aus dem ersten Einzel anzuknüpfen. Janzen war es schlussendlich vorbehalten für die Entscheidung zu sorgen. In einem hart umkämpften Match fand er erst im 5. Satz zu seiner ganzen Stärke und zu dem Vertrauen in sein können und gewann den spielentscheidenden Satz mit 11-3. Unterm Strich stand es damit 4-3 für Kamen. Das Team um Coach Neumann konnte aufatmen. Es war geschafft. Das Halbfinale erreicht. Nun hieß es sich in Geduld zu üben und auf die Auslosung zu warten. Hierbei war die Glücksfee den Germanen hold und bescherte für das Halbfinale ein Freilos. Dies bedeutete, dass man bereits jetzt automatisch im Finale stünde. Allerdings bedeutete dies auch eine sehr lange unfreiwillige Wartezeit, die aber dank der tollen Bewirtung des ausrichtenden Vereines PTSV Dortmund, gut überbrückt wurde. 

 

Der Gegner des Finales stand dann auch fest in Namen TuS Westfalia Herne. Ein hochmotiviertes jugendliches Team mit guter Spielstärke. Den Anfang machte erneut Turhal. Dieser lag schnell souverän mit 2-0 in Front als die Partie noch zu kippen drohte und es in den 5. Satz ging. Diesen konnte der Germane aber für sich entscheiden und somit ging Kamen mit 1-0 in Führung. Folgend verloren allerdings leider Janzen und Schreiber ihre beiden Einzel, letzterer denkbar knapp 10-12 im 5. Satz, womit es erneut mit einem 1-2 Rückstand in das Doppel ging. Hier bewiesen Turhal und Schreiber erneut wie so viele Male diese Saison Nervenstärke, gewannen 3-2 und konnten zeigen, dass sie zu recht mit zu den stärksten Doppeln des Gesamtvereines zählen. Mit einem ausgeglichenen Spielstand von 2-2 ging es in die alles entscheidende 2. Einzelrunde. Den Anfang machte der bis in die haarspitzen motivierte Turhal und demontierte Herne's Spitzenspieler deutlich mit 3-0. Am Nebentisch lag Schreiber bereits 0-2 hinten und wollte bereits die Flinte ins Korn werfen. Doch dann zeigte das kontinuierlich positive zureden seitens Coach Neumann seinen  Erfolg. Schreiber vertraute fortan mehr und mehr seinen Fähigkeiten, fasste sich ein Herz, riss das Segel noch rum und bezwang letzten Endes seinen Gegner 3-2. Damit war der wichtige 4. Punkt erreicht. Sieg. Mit 4-2 bezwang man Herne und stand somit als Bezirkspokalsieger der Kreispokalsieger fest.  Damit stand es dann auch fest, dass man sich für den am 23.4.17 stattfindenden WTTV Pokal qualifiziert hat.

 

Alles in allem eine runde Sache für das Team der Germania aus Kamen die besonders dankbar über den Support ihrer beiden "Edelfans" Florian und Exner gewesen ist. In beiden Spielen führte jeweils eine geschlossene Mannschaftsleistung zum Erfolg, was Coach Neumann nochmal ausdrücklich in den Vordergrund stellte. Und weiter:"jetzt warten wir erstmal ab was da im April beim WTTV Pokal auf uns zu kommt. Trotzdem freuen wir uns riesig über diesen genialen Erfolg als Team!"

24.01.2017

JHV 17

Vorstand erweitert / Passive Mitgliedschaft ab 2018

Am gestriegen Abend fanden unsere diesjährige Jahreshauptversammlung im Rest. Adriatik zu Kamen statt und berichtete den 18 anwesenden Mitgliedern.

 

Die Versammlung wählte Thorsten Rahmel (1. Vorsitzender), Jürgen Florian (Schatzmeister) in den geschäftsführenden Vorstand und Andreas Czedzak (2. Vorsitzender), Fabian Neumann und Philipp Volmert (Nachwuchskoordinatoren) Niklas Ostrowski (Presse/Medien) und Reinhard Exner (Tischtenniswart) in den erweiterten Vorstand.

 

Desweiteren wurde die Satzung bezüglich der Einführung der PASSIVEN Mitgliedschaft einstimmig verabschiedet. Zum Stichtag 01. Januar 2018 kann diese mit Vordruck erstmals beantragt werden.

Vereinsmeisterschaften 2016

Am 17.12.2016 finden die Vereinsmeisterschaften statt. Alles was ihr dazu wissen müsst findet ihr in folgender Datei:

Einladung zu den Vereinsmeisterschaften 2016
DJK_Einladung_VM16.pdf
Adobe Acrobat Dokument 94.6 KB

Jugend und 4. Senioren ungeschlagener Herbstmeister!!!

Im Topspiel der Jungen-Bezirkskasse sicherten sich unsere Jungs durch ein 7:7 (28:28 Sätze, 540_527 Bälle!) beim zweitplazierten TTF Bönen die Herbstmeisterschaft. Teufelskerl Jan Hermasch führte die Germanen mit 4 Siegen zum Erfolg und führt auch die Rangliste aller Spieler der Bezirksklasse Nord mit 19:0 Siegen an.

 

Die 4. Senioren gewann das zweite Topspiel des Tages gegen den ebenfalls ungeschlagenen Zweiten vom TTC Dortmund-Wickede mit 9:4. Ungeschlagen in Ihren Spielen blieben Reinhard Exner, Christian Kunsemüller und Jan Hermasch! Wir gratulieren!

26.11.2016

4:1 Sieg sichert Finaleinzug!

Durch einen 4:1 Erfolg (14:5 Sätzen!) gegen den DJK Ewaldi Aplerbeck sicherte am gestriegen Abend Yilmaz Turhal, Christian Schreiber und Mike Quellenberg den Einzug ins Endspiel des diesjährigen Kreispokals. Herzlichen Glückwunsch!

Schüler spielt Viertelfinale zur Westdeutschen

Am kommenden Sonntag tritt unsere Schüler beim TTC Dortmund-Wickede an und kämpft um den Einzug ins Halbfinale zur Westdeutschen-Mannschaftsmeisterschaft! Anschlag ist 10 Uhr

24.11.2016

Plastikball für alle Ligen ab Saison 2019/20 Pflicht!

Auf den heutigen 10. Sitzung des DTTB Bundestages würde die verpflichtende Einführung des Plastikballes für ALLE Ligen mit Beginn der Spielzeit 2019/20 terminiert. Auf Bundesebene (Bundesliga bis Oberliga) gilt die Verpflichtung ab der kommenden Saison 2017/18. Weitere Infos bekommt Ihr HIER.

01.11.2016

Jürgen Florian neuer komm. Schatzmeister

Nachdem Alex Janzen aus privaten Gründen in der vergangenen Woche das Amt des Schatzmeisters niederlegte, wurde am heutigen Dienstag Jürgen Florian einstimmig von Vorstand und Beirat zum kommissarischen Nachfolger gewählt. Jürgen bekleidet das Amt erstmal bis zur nächsten Jahreshaupfversammlung am 24. Januar 2017.

 

Vorstand und Beirat bedanken sich bei Alex Janzen für die hervorrangende Arbeit der letzten Jahre!

01.11.2016

Vereinsmeisterschaften 2016 terminiert

Die Vereinsmeisterschaften 2016 finden am

 

                                  Samstag, 17. Dezember 2016

 

statt. Es starten vormittags wie immer die Nachwuchsklassen

und im Anschluss tragen die Senioren Ihre Sieger in Doppel und Einzel aus. Weitere Infos in kürze.

 

01.11.2016

Pokalsieg im Derby

Im Viertelfinale des Kreispokals siegten die Germanen beim Stadtrivalen vom CVJM Heeren-Werve mit 4:2 Punkten und 14:8 Sätzen und qualifizierten sich somit für Halbfinale.

 

DJK 1: Turhal/Schreiber 1:0, Turhal 1:1, Schreiber 1:1, Neumann 1:0

02.10.2016

DANKE und alles Gute ! MAXIMILIAN THOMAS !

Maximilian Thomas bestritt heute sein letztes Meisterschaftsspiel für unsere Germanen und führte die 4. Senioren zum deutlichen 9:1 Erfolg gegen den TuS Scharenhorst. Maximilian zieht am kommenden Dienstag nach Schleswig-Holstein. Max!  Danke für vier tolle Jahre und alles Gute für Dich!

18.09.2016

Alex Lübke heute bei WTTV Endrangliste aktiv

Die neue Saison 2016/17 beginnt - schon startet das Ranglistenturnier der Damen und Herren (früher hieß das Turnier Endrangliste) am heute  in Datteln. Die Auslosung der Gruppen findet ihr hier! Für das DTTB-Bundesranglsitenfinale in Hagen im Teutoburgerwald am 22./23. Oktober können sich in Datteln 7 Herren und 2 Damen entsprechend der Quoten des DTTB qualifizieren.

 

11.09.2016

5 Kreismeistertitel an Germanen!

Philipp Volmert in TOP Form

Am vergangenen Wochenende fanden die diesjährigen TT-Kreismeisterschaften des Kreis Dortmund/Hamm statt. Mit insgesamt 5 x Gold 3 x Silber und 2 x Bronze erspielten sich unsere Germanen trotz tropischer Temperatur.

 

Besonders Philipp Volmert zeigt sich in bärenstarker Verfassung und sicherter zwei Einzeltitel in den Klassen U22 und Herren A und gewann zudem noch die Herren A Doppelkonkurrenz mit Thei Velmering.

 

Die Einzelkonkurrenz der  Königsklasse Herren S dominierte unsere Nummer 1 Alex Lübke von Anfang an und zog mit nur einem Satzverlust ins Endspiel ein. Dabei siegte er sicher in 4:0 Sätzen (11,9,6,7) gegen seinen Bruder und dauerrivalen Daniel. Dritter wurde Philipp Volmert, der im Halbfinale Daniel nach sechs hart umkämpften Sätzen 2:4 unterlag. Alex und Daniel gewannen anschließend auch die Doppelkonkurrenz. Im Endspiel besiegte sie das Doppel Traxel/Hornschuh 11:7, 13:11, 11:4.

 

Philipp Volmert präsentierte sich in Spiellaune und absoluter Top-Form. Am Freitag abend gewann er in der U22 Einzelkonkurrenz den ersten Kreismeistertitel für die Germanen. Im Finale siegte Philipp gegen Joel Safar mit 3:1 Sätzen.Titel Nr 2 erspielte sich Philipp in der Herren A Einzel Klasse. Hierbei besiegte er Lars Bergmann im Endspiel locker mit 3:0 Sätzen und gewann anschließend auch die Doppelkonkurrenz mit Theo Velmerig.  

 

Ein finales Germanenduell fand auch in der Herren C Klasse statt. Christian Schreiber besiegte Fabian Neumann mit 3:1 Sätzen. Beide Germanen zeigte über den ganzen Tag eine herausragende Leistung und standen verdient im Endspiel.

 

Eine Silbermedaillie erspielte sich Yilmaz Turhal in der Senioren 40 Doppelkonkurrenz. Im Finale unterlag er mit 2:3 Sätzen Greve/Idczak.

23.08.2016

Vorstand erweitert / Passive Mitgliedschaft

Der Vorstand freut sich mitzuteilen, dass Andreas Czedzak (in Funktion: 2. Vorsitzender) und Jürgen Florian (Tischtennis-Wart) den Vorstand mit sofortiger Wirkung aktiv unterstützen werden. Beide Germanen werden Ihre Ämter kommisarisch, bis zur Bestätigung durch die Versammlung Anfang 2017, ausüben.

 

Auf der letzten JHV wurde der Vorstand beauftragt, Rahmenbedingungen für die Einführung einer passiven Mitgliedschaft auszuarbeiten. Auf der gestriegen Vorstandssitzung wurden diese festgelegt, einstimmig beschlossen und werden als Antrag in die nächste Jahreshauptversammlung zur Abstimmung gestellt.

 

Die nächsten JHV findet am 24. Januar 2017  statt.

10.08.2016

2. Trainingslager Nachwuchs steht !!!

Alle Vorbereitungen für das 2. Trainingslager des Germanennachwuchses am nächsten Wochenende sind abgeschlossen! Der Ablaufplan ist online.

Ablaufplan
TLN 2016 Nachwuchs.pdf
Adobe Acrobat Dokument 45.9 KB

Jahreshauptversammlung 2016

 

Die Jahreshauptversammlung 2016 findet nunmehr am

Dienstag, 01. März 2016 im Rest. El Greco Kamen statt.

Beginn ist 19:30 Uhr.

 

Anträge müssen schriftlich bis zum 15. Februar 2016 gestellt werden.

Eingeladen sind alle Mitglieder der DJK Germania Kamen. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.

 

gez. Vorstand

Einladung JHV 2016 DJK Germania Kamen
Einladung_JHV16.pdf
Adobe Acrobat Dokument 97.9 KB

Der erste Neuzugang ist PERFEKT

und ist ein richtiger KNALLER !!!

                 ALEXANDER LÜBKE 


Top Spieler vom Oberligisten SC Arminia Ochtrup, wechselt zur neuen TT-Saison 2015/16 zu den Germanen.


Wir freuen uns sehr und wünschen Alex viel Spaß und Erfolg im Trikot der DJK Germania Kamen. (Foto: Quelle www.wn.de)

Bilder der Kamen-Open 2015

Ab sofort steht euch eine DJK Germania Kamen App zur Verfügung!


Hier gehts zum Link.


Viel Spaß

TERMINE:

         nächster Spieltag

      TT Saison 2017/18

           18./19.11.2017

 

 Jahreshauptverammlung '18

               16.02.2018

MITGLIEDER

WERBEN MITGLIEDER

 

Für neue Teamkameraden sorgen und gleichzeitig dabei auch noch Prämien erhalten?

Dann schaut mal hier!